Das Duell: Marco Rima fordert Skilehrer heraus

am . Veröffentlicht in Uncategorised

Belp, 17. Januar 2019 – Der beliebte Schweizer Comedian Marco Rima will es wissen: Können ihm die Schweizer Skischulen noch etwas beibringen? Immerhin fährt er bereits seit rund 50 Jahren auf den Pisten dieser Welt. Aus diesem Grund fordert der passionierte Skifahrer den Schweizer Skilehrer Hitsch heraus.

Was haben Marco Rima, Schweizer Comedian, und Hitsch, Lehrer bei der Schweizer Skischule, gemeinsam? Sie sind beide begeisterte Skifahrer und stehen seit Kindesbeinen regelmässig auf den Skiern. Doch kann Marco Rima mit Hitsch mithalten? Für die neue Social-Media-Kampagne der Schweizer Skischulen hat der Kabarettist in der Jungfrau Ski Region den Test gewagt. Zwei Stunden haben die beiden miteinander auf der Piste verbracht, zusammen diskutiert und – ganz im Sinne von Marco Rima – viel Spass gehabt. Ein Kamerateam hat die zwei dabei begleitet und die spannendsten und lustigsten Szenen eingefangen.

Das Ergebnis? Ein dreiminütiger Film, der aufzeigt, dass auch Könner bei den Schweizer Skischulen gut aufgehoben sind. Marco Rimas Fazit: «Ich fühle mich wieder sicherer. Ich habe viel profitiert und der Genuss ist wieder da. Ich kann einen Besuch der Schweizer Skischulen nur empfehlen.» Die Gage, welche der Comedian für den Dreh erhalten hat, spendete er vollumfänglich an die Stiftung «Freude herrscht» von Adolf Ogi. Die Organisation hat es sich unter anderem zum Ziel gesetzt, bei Kindern und Jugendlichen die Faszination für Sport und Bewegung zu wecken. Dabei spielt auch die Begeisterung für Wintersport eine zentrale Rolle.

 

Auch Könner haben nicht ausgelernt

 

Hintergrund der Aktion war es, das breit gefächerte Angebot der Schweizer Skischulen für Könner bekanntzumachen. Wer, genau wie Marco Rima, an seiner Technik feilen möchte, lernt einerseits kraftsparendes Fahren, um die Abfahrten noch mehr geniessen zu können, andererseits wird der Bewegungsablauf verbessert, damit die Schwünge noch harmonischer werden. Ebenfalls im Angebot: Carving-Kurse. Hier wird die Carving-Technik verfeinert, sodass auch auf steileren Abschnitten die Skier gut greifen. Für diejenigen, welche gerne abseits der präparierten Pisten unterwegs sind, wartet ebenfalls ein passender Kurs. Backcountry-Fahrer erfahren von ihrem Skilehrer, wie sie kräftesparend und sicher im Tiefschnee fahren und ihre Schwünge im unpräparierten Gelände optimieren können.

 

Über die Schweizer Skischulen

 

Die Schweizer Skischulen sind in allen Wintersportorten und grösseren Städten der Schweiz seit 1932 präsent und bieten ihren grossen und kleinen Gästen Unterricht in allen Schneesport-Disziplinen an. Die Programme Swiss Snow Kids Village, Swiss Snow League und Swiss Snow Academy sprechen Kinder und Jugendliche jeglichen Alters und Könnens an. Nebst dem Gruppenunterricht kann die Technik auch im Privatunterricht vertieft werden. Viele der Schweizer Skischulen bieten mit ihren Spezialangeboten aussergewöhnliche und überraschende Schneesporterlebnisse an, wie beispielsweise Fahren in unpräpariertem Gelände oder im Snowpark, Fackelabfahrten, Schneeschuhwanderungen oder Schneeshows.

Das Video mit Marco Rima steht Ihnen unter folgenden Links zur Ansicht oder zum Download zur Verfügung: Youtube & Webseite

Weitere Informationen und Bilder der Schweizer Skischulen finden Sie unter https://www.swiss-ski-school.ch/de/schweizer-skischule-fuer-alle.html

Frohe Weihnachten!

am . Veröffentlicht in Uncategorised

Frohe Weihnachten! Wir wünschen allen gemütliche und erholsame Festtage im Kreise Eurer Liebsten sowie viel Glück, Erfolg und Gesundheit für das neue Jahr. Mit diesem Weihnachtsgruss möchten wir uns ganz herzlich...

Robust & stylish: der neue Stokke Trailz mit schwarzem Chassis

am . Veröffentlicht in Uncategorised

Der neue Stokke Trailz präsentiert sich als geländegängiger Kinderwagen in echtem skandinavischen Stil. Sein schwarzes Chassis mit den matten Kunststoffen und Metallen überzeugt durch einen glatten und robusten Look. Mit der soliden Konstruktion, dem neu designten Sitz und der überarbeiteten Babyschale ist die nächste komfortable Fahrt für die Kleinen gesichert. Um den aussergewöhnlichen Look zu komplettieren, haben die Stokke Designer einen Griff in Lederoptik für Sitz und Chassis ergänzt, der in braun oder schwarz gewählt werden kann. 

 

Mit seiner Kombination aus Stärke und Schutz bietet der Stokke Trailz viele Konfigurationsmöglichkeiten, um sich beständig an die sich verändernden Bedürfnisse von Eltern und ihrem Baby anzupassen. Als Kinderwagen ist der Stokke Trailz ab der Geburt für Kinder bis 15 kg geeignet. Er verfügt über einen luxuriös gepolsterten Sitz und eine Babyschale sowie einen geräumigen und wasserdichten Einkaufskorb. Mit Blickrichtung des Kindes nach vorn oder nach hinten, einem Fünf-Punkt-Sicherheitsgurt, der komfortablen Fussstütze und dem einstellbaren Griff bietet der Kinderwagen eine aussergewöhnliche Ergonomie für das Kind.

Der flexible Kinderwagen ist zudem mit grossen, luftgefüllten Terrain-Reifen oder pannensicheren Classic-Reifen erhältlich. Somit sind gemeinsame Entdeckungstouren in jedem Gelände und bei jedem Wetter möglich. Durch die besondere Wendigkeit ist es ein Kinderspiel, sich auf unebenem Gelände zu bewegen. 

 

Die neuen Design-Features beinhalten: 

 

  • Neues, schwarzes Gestell 
  • Ein flauschig gepolsterter Sitz mit unvergleichlicher Beinunterstützung. Diese Lösung sorgt für eine ergonomisch perfekte Unterstützung und verhindert baumelnde Beine, egal wie gross oder alt das Kind ist. 
  • Eine aus Kunstleder gefertigte Sitzschiene mit einem Gelenk für schnellen und einfachen Zugang zum Baby. Dadurch achtet Stokke darauf, dass dieser wichtige Bestandteil des Kinderwagens nie verloren geht. 
  • Das verlängerte Verdeck sorgt für eine aussergewöhnliche Belüftung und spendet Schatten für den Kinderwagensitz und die Babyschale. 
  • Die verbesserte Matratze aus Sorona-Fasern in der Babyschale garantiert eine optimale Atmungsaktivität und beste Luftqualität. 
  • Die Babyschale ist von aussen hart und schützt, bietet dem Neugeborenen im Inneren aber ein wohlig-weiches Ambiente für maximalen Komfort. 

 

Weitere Informationen unter: www.stokke.com / www.facebook.com/Stokkekinder