Bunte Farben für den Frühling - Das ist das Make-up für die erste Hälfte 2018

am . Veröffentlicht in Kosmetik

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

 

Der Frühling naht mit großen Schritten und das Styling wird wieder freizügiger und offener. Da ist es kein wunder, dass man zu diesem Anlass auch das passende Make-up benötigt, welches die übrigen herrlichen Accessoires untermalt und die Augen und das Gesucht so richtig zur Geltung bringen. In diesem Jahr war dezent aber gestern, denn bunte Farben läuten eine neue Ära ein. 

 

 

Von Gold und Pastell

 

 

Es zeichnet sich jetzt schon ab - die Farben der Saison zeigen sich in Gold, Pastell und Kupfer. Was im ersten Moment nach einem bunten Allerlei klingt, kann aber in gekonnter Weise kombiniert werden. Dabei ist dieses Jahr nichts zu ausgefallen, denn auch Pink auf den Lippen oder kirschrot als Lidstrich können sich in der Öffentlichkeit sehen lassen. Hier stellt sich für Frau natürlich die Frage, wie sie all dies in der richtigen Weise unter einen Hut bringen soll. Wir zeigen, wie man die Trendfarben der Saison am besten zur Geltung bringt und was dabei erlaubt ist und wo es sich um absolute No-Gos handelt. 

 

 

Für Lippen und Co

 

 

Fangen wir am besten mit den Lippen an. Farbmischungen sind derzeit nicht mehr gefragt, vielmehr sollen klare Farben zur Anwendung kommen. Dabei handelt es sich aber nicht um dezente Töne, denn hier darf es durchaus Pink oder gar ein knalliges Grün sein. Dabei sind Konturen gefragt, denn diese untermalen das Gesamtbild hervorragend. In diesem Bereich darf also heftig probiert werden, denn alles ist erlaubt. 

 

Besonders im Trend liegen dabei verschmierte Konturen, allerdings dürfen es dabei auch matte Töne sein. Wer allerdings zu glossy greifen will, der hat auch die freie Wahl, solange der richtige Kontrast geliefert wird. Schon letztes Jahr in Mode waren die sogenannten Smudged Lips. Diese sind auch in der aktuellen Saison immer noch vertreten, sodass ein lieb gewonnener Stil nicht aufgegeben werden muss.

 

 

Augenbrauen bleiben im Fokus

 

 

Schon im letzten Jahr waren die sogenannten Brow-Kits ein Renner. Auch in diesem Jahr wird es die Färbemittel wieder geben. Allerdings eben nicht mehr nur in dezenten Farben. Auch hier geht es kräftiger zu und wer sich traut, die Brauen in Rot zu färben, der ist anderen schon einen ganzen Schritt voraus. Dabei kann auch hier Pink oder Lila eine interessante Wahl sein, besonders dann, wenn die Haarfarbe dazu perfekt passt. 

 

Die Brow-Kits können einfach Zuhause angewendet werden. Dabei handelt es sich um Stifte, die wie Marker verwendet werden können. Wer lieber eine dauerhafte Färbung will, der kann auch auf die Pulver zurückgreifen. Diese werden wie Haarfarbe angewendet und bieten einen lang anhaltenden Farbton.

 

 

Auf die Wangen kommt es an

 

 

Lediglich bei den Wangen ändert sich dieses Jahr nicht viel. Hier wird weiter dezent geschminkt. Dies hat auch einen guten Grund, denn schließlich heben die anderen Bereiche sich schon deutlich ab. Auf der anderen Seite kann aber auch auf knallige Lippen und gefärbte Augenbrauen verzichtet werden. Auch den Lidstrich in Grün kann gespart werden, wenn die Wangen denn in etwas auffälligeren Farben präsentiert werden. 

 

Allerdings sollte hier schon mit etwas Vorsicht an die Sache herangegangen werden, denn nicht für jeden ist die bunte Farbenpracht die richtige Wahl. Ausprobieren darf man natürlich unbegrenzt und sich das Herausnehmen, was einem am meisten zusagt.

 

 

Von den Laufstegen der Welt

 

 

Der neue Trend zu viel Farbenpracht kommt nicht von ungefähr. Schon im letzten Jahr fingen die Modedesigner an, ihre Models mit Farben zu schmücken. Dies machte das Ganze salonfähig und hat nun den Weg in die Öffentlichkeit geschafft. Doch keine Sorgen - nicht jeder wird in Zukunft mit solchen Farbakzenten zu sehen sein. Es darf sich auch weiterhin dezent geschminkt werden. Denn auch bei den Frisuren wird sich im aktuellen Jahr eine ganze Menge tun.

 

 

Bildquelle: vutrongtien / pixabay.com

Das Magazin für die Frau

Frauenseite.ch ist das etwas andere Magazin für die moderne Frau. Unsere Webseite soll eine Informationsplattform für Frauen sein die voll im Leben stehen und sich gerne über aktuelle Informationen von Beauty, Fashion und Lifestyle informieren. Wir bieten täglich neue Artikel über Kosmetik, Mode und Gesundheit von Frauen für Frauen geschrieben. Mit wertvollen Tipps zum Alltag und Leben wollen wir unser Angebot abrunden. Hier erfahren Sie mehr über frauenseite.ch.